Herzlich willkommen

 

bei Postgeschichte-Kemser, dem zuverlässigen Partner für Post- und Heimatgeschichte, Thematik, Ansichtskarten u.v.m.

 

Mein neuer Internetshop ist ONLINE !!
Über 19.000 Belege aus aller Welt
warten auf Sie !!

 

Es erwartet Sie ein umfangreiches Angebot an

 

* Postgeschichte

* Heimatgeschichte

* Thematik

* Ansichtskarten

* Briefe und Ganzsachen: Deutschland, Europa, Übersee

  Zum Shop

Zur Vergrößerung bitte Bild anklicken
Zur Vergrößerung bitte Bild anklicken

Der besondere Beleg

 

In unregelmäßigen Abständen möchte ich hier Belege zeigen, die sich weniger durch spektakuläre Katalogwerte auszeichnen, als vielmehr durch ihre "schlichte Nicht-Alltäglichkeit".

 

Der Patriot


Der obenstehende Ortseinschreibebrief von München datiert vom 9. Dezember 1925 und ist portorichtig (5 Pfg. Ortsbrief + 30 Pfg. Einschreibegebühr) frankiert. Als Frankatur trägt er die vollständige Ausgabe "Rheinland 1000 Jahre deutsch" (Mi.Nr. 372/4).
In der Folge des Ersten Weltkrieges waren weite Teile des Rheinlandes 1919 durch alliierte Truppen besetzt worden. Erst 1930 war das Rheinland wieder vollständig geräumt. Vor diesem Hintergrund dürfte die Ausgabe der o.g. Markenserie sicherlich nicht nur unter dem Gesichtspunkt einer 1000-jährigen Geschichte zu sehen sein sondern wohl auch einen propagandistischen "Hintergedanken" haben.
Wer hier jetzt der größere Patriot war, die Elektrogroßhandlung Rothhaus oder vielleicht der Postbeamte, erschließt sich uns nicht mehr. Fest steht jedoch, dass uns ein philatelistischer Leckerbissen hinterlassen wurde: Die vollständige Serie als portorichtige Frankatur ! Wer einen zweiten Beleg dieser Art finden möchte, muss bestimmt weit "laufen".

Nächste Messe- und Ausstellungstermine
Hier treffen Sie mich

17.-19. Juni 2016
in Heidelberg